10. April 2017

Auf den ersten Blick könnte man noch an Strichfrei glauben, doch es hat sich nichts geändert da oben. Die Striche grüßen aus der Ferne. Wir sind in großer Not.

Eben schien der Krieg noch weit weg zu sein, plötzlich ist die Front über meinem Kopf.

Das wird wohl für heute der Schlußstrich sein: ist das nun ein Kondensstreifen oder ein „Kondensstreifen“?

Wollen wir bis zum letzten Strich dabeibleiben?

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. 170410 sagt:

    HEADS UP FROM HAWK-WHAT IS AMERICA GOING TO LOOK LIKE WHEN BUBBLE COLLAPSES AND IS THAT WHY WAR IS NOW BREAKING OUT?

    http://208.118.228.12/~steve777/index.php?s=33&d=1995

    – – –

    Heartbroken Egyptian families weep over the coffins of their loved ones after Palm Sunday massacre kills nearly 50 Coptic Christians in two ISIS suicide bomb attacks

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-4396670/Egyptians-return-Coptic-church-hold-mass-funeral.html

    – – –

    Nasty, brutish, and short—what the next Korean War will look like

    https://qz.com/950488/nasty-brutish-and-short-what-the-next-korean-war-will-look-like/

    – – –

    #Stockholm: Ihr Name war #Ebba, nicht #AylanKurdi, darum soll das niemand sehen!

    … An das Foto des Jahres vom kleinen Aylan Kurdi, mit dem Stimmung für die Willkommenskultur gemacht wurde, können sich wohl noch in zwanzig Jahren viele Menschen erinnern. Dass der Vater als Erziehungsberechtigter seinen Tod verschuldet hat, denn weder trug der Junge eine Schwimmweste, noch befand sich die Familie in einem Kriegsgebiet, ist die eine Sache. Der andere, viel ekelhaftere und menschenverachtende Aspekt ist die Instrumentalisierung des toten Kindes in den Medien und die Tatsache, dass die Leiche für das Foto keineswegs so abgelichtet wurde, wie man sie vorfand, sondern für das perfekte Bild hübsch drapiert wurde. Kurzum – ein Fake!

    Das hier ist kein Fake. Die kleine Ebba Åkerlund war 11 Jahre alt, als ein islamischer Terrorist sie in Stockholm mit einem gestohlenem Lastwagen überfuhr. Die Medien zeigen diese Bilder nicht, denn die Wahrheit soll niemand sehen. Es ist kein Hochglanzfoto, sondern ein hastig gemachter Schnappschuss von einem Handy. …

    http://opposition24.com/stockholm-ihr-name-ebba/307701

    1. M. Quenelle sagt:

      Ja, die Lage spitz sich eindeutig zu. Nur bei den CTs bleibt es ständig das gleiche Bild, und Gruß!

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s