14. Juni 2017

Da oben müsste mal gründlich saubergemacht werden.

Da müsste mal jemand ausmisten.

Ich kann das aber nicht machen, ich muss mir selber erstmal die Hände waschen.

Der Termin für den Großputz wird vom Hausherrn festgesetzt, er sorgt dann für das Nötige.

Lange kann es nicht mehr dauern, das sieht man jeden Tag deutlicher.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Sie mühen sich ab für das Feuer und wissen es nicht.

Jemand wird kommen und einen Strich durch jede Rechnung machen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Was wird dann von der ganzen Arbeit und dem ganzen Stolz übrigbleiben?

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Merkst du nicht, dass hier unten etwas nicht mehr stimmt?

Schau dich doch mal um, überall siehst du Zerstörung am Werk.

Warum sterben so viele Bäume, Pflanzen und Tiere?

Das Traumparadies ist eine Seifenblase, eben schillert sie noch bunt und vielfältig, dann ist sie weg.

Es gibt nichts Neues und es gibt auch keine neuen Nachrichten.

Wohin du auch fliegst, du nimmst dich überallhin mit.

Ins Paradies kommt niemand hinein, da ist eine Grenze gezogen und ein Zaun drumherum.

Und ein Paradies auf Erden gibt es nicht, das ist nur das Traumparadies in meinem Kopf, Wolke Sieben oder ein Luftschloss.

Halt, stehenbleiben, keinen Schritt weiter …

Wie soll es aber weiter gehen?

Die Bibel – Lukas 18, 13-14

Es gibt ein Leben vor dem Tod.

Du musst etwas tun, solange es Licht gibt und es Tag ist.

Es kommt die Nacht, wo keiner mehr etwas tun kann.

2 Kommentare zu “14. Juni 2017

  1. Das Böse und Häßliche wird nun auch von einem eigentlich um Seriosität bemühten Unternehmen präsentiert. Es will wohl nicht länger versteckt sein. Es will sich zeigen. Und es wird zunehmend salonfähig – dabei aber oft nicht für real gehalten – welch eine Täuschung!

    sparkasse / Ruckzuck ist einfach: Kwitt / YouTube

    ZURÜCKBLEIBEN (von dieser finsteren Macht) BITTE!

    trainfart / Abfahrtssignal einer U-Bahn in Berlin / departing signal / YouTube

    DANKE in diesem Zusammenhang für die gesprochenen GEDANKEN in Deinem Vimeo – TREPPENVIDEO !!!

    • Wohin man auch schaut, sieht man solche Sachen. Das ist der Fortschritt genannte Rückschritt. Sie wollen dem Teufel immer ähnlicher werden. Warum denn nur? Das bringt nur Leid und Elend. Der Zusammenhang zwischen dem kommenden Zeichen der Bestie und den allgegenwärtigen Tätowierungen ist auch zu sehen in dem Filmchen von der Spasskasse. Danke und herzliche Grüße!

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s