Sonnenaufgang

Nur wenig Zeit bleibt noch (2)

Als er aber auf dem Ölberg saß, traten die Jünger allein zu ihm und sprachen: Sage uns, wann wird dies geschehen, und was wird das Zeichen deiner Wiederkunft und des Endes der Weltzeit sein? Und Jesus antwortete und sprach zu ihnen: Habt acht, daß euch niemand verführt! Denn viele werden unter meinem Namen kommen und sagen: Ich bin der Christus! Und sie werden viele verführen.

Ihr werdet aber von Kriegen und Kriegsgerüchten hören; habt acht, erschreckt nicht; denn dies alles muß geschehen; aber es ist noch nicht das Ende.

Denn ein Heidenvolk wird sich gegen das andere erheben und ein Königreich gegen das andere; und es werden hier und dort Hungersnöte, Seuchen und Erdbeben geschehen. Dies alles ist der Anfang der Wehen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Dann wird man euch der Drangsal preisgeben und euch töten; und ihr werdet gehaßt sein von allen Heidenvölkern um meines Namens willen. Und dann werden viele Anstoß nehmen, einander verraten und einander hassen.

Und es werden viele falsche Propheten auftreten und werden viele verführen. Und weil die Gesetzlosigkeit überhand nimmt, wird die Liebe in vielen erkalten. Wer aber ausharrt bis ans Ende, der wird gerettet werden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Und dieses Evangelium vom Reich wird in der ganzen Welt verkündigt werden, zum Zeugnis für alle Heidenvölker, und dann wird das Ende kommen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wenn ihr nun den Greuel der Verwüstung, von dem durch den Propheten Daniel geredet wurde, an heiliger Stätte stehen seht (wer es liest, der achte darauf!), dann fliehe auf die Berge, wer in Judäa ist; wer auf dem Dach ist, der steige nicht hinab, um etwas aus seinem Haus zu holen, und wer auf dem Feld ist, der kehre nicht zurück, um seine Kleider zu holen. Wehe aber den Schwangeren und den Stillenden in jenen Tagen! Bittet aber, daß eure Flucht nicht im Winter noch am Sabbat geschieht.

Denn dann wird eine große Drangsal sein, wie von Anfang der Welt an bis jetzt keine gewesen ist und auch keine mehr kommen wird. Und wenn jene Tage nicht verkürzt würden, so würde kein Fleisch gerettet werden; aber um der Auserwählten willen sollen jene Tage verkürzt werden.

Wenn dann jemand zu euch sagen wird: Siehe, hier ist der Christus, oder dort, so glaubt es nicht! Denn es werden falsche Christusse und falsche Propheten auftreten und werden große Zeichen und Wunder tun, um, wenn möglich, auch die Auserwählten zu verführen. Siehe, ich habe es euch vorhergesagt. Wenn sie nun zu euch sagen werden: »Siehe, er ist in der Wüste!«, so geht nicht hinaus; »Siehe, er ist in den Kammern!«, so glaubt es nicht! Denn wie der Blitz vom Osten ausfährt und bis zum Westen scheint, so wird auch die Wiederkunft des Menschensohnes sein. Denn wo das Aas ist, da sammeln sich die Geier. (Die Bibel – Matthäus 24, 3-28)

5 replies »

  1. Russland übt simulierende Nuklearschläge gegen Nordamerika – US-Admiral

    … Russische strategische Langstreckenbomber vom Typ Tu-95 flögen entlang der Grenze zu den USA und Kanada, um Flugzeugbesatzungen auszubilden, ist sich Harris sicher. Die bodengestützten strategischen Kräfte Russlands würden bei ihren Manövern auch Nuklearschläge gegen die USA und Übungs-Raketenschläge in Richtung Nordamerika durchführen. …

    https://de.sputniknews.com/panorama/20180316319944971-usa-russland-nuklearschlaege-kanada/

    – – –

    Gabriel warnt vor Kriegsgefahr – Mut für bessere Beziehungen zu Russland notwendig

    … Deutsche und Russen hätten „schwierigere, ja katastrophalere Zeiten“ erlebt – „die Russen mit uns allemal“. Er sei beeindruckt gewesen, dass er bei seinem letzten Besuch in Sankt Petersburg im November 2017 am Denkmal für die Opfer der faschistischen Blockade Leningrads mit militärischen Ehren empfangen wurde. Es sei für ihn „unglaublich“ und ein „großes Wunder“ gewesen, an diesem Ort von einer russischen Militärkapelle die deutsche Nationalhymne zu hören. „Was für ein Entgegenkommen und was für ein Vertrauensbeweis der Russen uns gegenüber“, betonte der Außenminister a.D. …

    … Der Ex-Minister plädierte für eine „abgewogene deutsche Haltung“. Die sei notwendig, um die Kriegsgefahr infolge der Eskalation zu verhindern. Vor dieser warnte Gabriel nicht offen, aber verschlüsselt: Die deutsche Geschichte zeige, wie schnell nationale Sichten gegeneinander zu missbrauchen sind und welchen Preis die Menschen für solche Entwicklungen zahlen.

    „Und übrigens, weil wir wissen, dass die Konfrontation am Ende immer einen Austragungsort haben wird. Das ist der Boden der Bundesrepublik Deutschland und Europas.“ …

    https://de.sputniknews.com/politik/20180316319950133-gabriel-russland-beziehungen/

  2. – – –

    Report: Hamas believes war with Israel will break out in the coming days

    … The report claims a potential war would involve Israeli combat units across ground, naval and air forces. ,,,

    http://www.jpost.com/Arab-Israeli-Conflict/Report-Hamas-believes-war-with-Israel-will-break-out-in-the-coming-days-540620

    – – –

    Israels Geheimdienst-Legende: Deutschland soll sofort die Grenzen gegen muslimische Masseneinwanderung schließen

    … Rafi Eitan, ehemaliger Chef des israelischen Geheimdienstes, rät Deutschland, sofort die Grenzen zu schließen. Er hofft gleichzeitig, dass die AfD eine „Alternative für Europa“ wird. Und: Muslimische Flüchtlinge sollten in einem geeigneten muslimischen Land unterkommen. …

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/israels-geheimdienst-legende-deutschland-soll-sofort-die-grenzen-gegen-muslimische-masseneinwanderung-schliessen-a2339482.html

    – – –

    Chaos in Calais: Schießerei unter illegalen Migranten – viele Verletzte

  3. Panik wegen FISA-Memo

    Ist der ehemalige amerikanische Präsident Barack Obama der grösste “Drecksack” seit dem Watergate-Skandal von Richard Nixon oder sogar noch übler? Das amerikanische FBI und das Justizministerium fordern jetzt panisch, dass Namen im Text des brisanten FISA-Memos vor der Veröffentlichung umfassend geschwärzt werden.

    http://smopo.ch/panik-wegen-fisa-memo/

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.