Graue Membran

Vorkriegswetter (7)

Leise rieselt der Strichnee.

Stumm und starr ruht das Land.

Horch nur, wie schaurig es knallt.

Warne, der Weltkrieg kommt bald!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Gehe nicht in diese Nacht, aus der niemand mehr erwacht.

6 replies »

  1. Bond and Stock Markets a Bomb Waiting to Go Off – Gregory Mannarino

    … Mannarino expects war to come into play. Mannarino predicts, “This is going to lead to another world war. . . . I have said this many times, and that is this has the potential to be Biblical. It will be a worldwide event or a correction to fair value is really what it is. We might be seeing the opening salvos already. Governments around the world are building up their militaries just like the U.S. . . . We are unfortunately going to clear this out and lose a large percent of the world population through this financial correction and war. We will rebuild, but the world will not be what we are seeing now.” …

    https://usawatchdog.com/bond-and-stock-markets-a-bomb-waiting-to-go-off-gregory-mannarino/

  2. Stryker kommen nach Europa: US-Plan zur Abwehr russischer Drohnen dargelegt

    … „Wir suchen nach einer schnellen Lösung für die nächste Konfrontation“, sagte John Ferarri, Generalmajor der US-Streitkräfte, gegenüber dem Portal. …

    … Die Stryker sollen verschiedenartige Waffen abfeuern können, um etwa Helikopter und Drohnen zu vernichten. Laut Charles Worshim, Projektmanager für Marschflugkörper und Abwehrsysteme, versucht die US-Armee ein System zu schaffen, das imstande ist, Raketen und Drohnen zu orten und zu vernichten, die eine Gefahr für das sogenannte Brigade Combat Team (BCT) darstellen. …

    https://de.sputniknews.com/politik/20180507320616450-drohne-schuetzenpanzer-konfrontation-helikopter/

  3. USA haben in Europa Aufmarschgebiet für massenhafte Truppenverlegung parat

    … Die USA haben in Europa Sicherungsvorräte für die Schnellstationierung einer bis zu 300.000 Mann starken Zusatzgruppierung geschaffen, wie der stellvertretende russische Verteidigungsminister Alexander Fomin sagte.

    Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums legen die USA in verschiedenen Gebieten Europas Vorräte an Waffen, Kampf- und Spezialtechnik und Munition sowie an Lebensmitteln und sonstigen Gütern an.

    In Europa seien darüber hinaus acht Koordinierungszentren zur Kontrolle über einzutreffende Truppen und deren Unterbringung in osteuropäischen Ländern entstanden, so Fomin.

    Er teilte auch mit, dass „die USA eine Verlegung von Militärformationen, normalerweise von Brigaden, über den Atlantik ins europäische Territorium üben“.

    Der russische Außenminister Sergej Lawrow hatte im Februar erklärt, dass die USA und die Nato Spekulationen zum Thema „russische Aggression“ dazu nutzen würden, um ihre Herrschaft in Europa zu festigen. …

    https://de.sputniknews.com/politik/20180303319789899-usa-europa-aufmarschgebiet-zusatzgruppierung-vorraete/

    – – –

    „Mr. Putin, ist das der Kalte Krieg?“ – Russlands Präsident antwortet US-Journalistin

    … Putin wies diese Einschätzung als falsch zurück: „Ich glaube, diejenigen, die den Anfang eines neuen Kalten Krieges ankündigen, sind keine Analytiker – sie betreiben nur Propaganda. Was das Wettrüsten angeht, so hat es genau in dem Augenblick begonnen, in dem die USA aus dem ABM-Vertrag ausgetreten sind.“ …

    https://de.sputniknews.com/politik/20180302319781501-putin-rede-an-nation-kalter-krieg-usa-wettruesten-journalistin/

    – – –

    Warum gab Putin seine Superwaffen preis? – Russland-Experte Rahr erklärt

    … Wir seien hier in einem Dominospiel angelangt, sagte er im Interview mit dem Sputnik-Korrespondenten Nikolaj Jolkin. „Die Amerikaner haben vor 18 Jahren überraschenderweise das ABM-Abkommen gekündigt, das die Raketenabwehr der ehemaligen Sowjetunion, jetzt Russlands, und der USA seit den 60er Jahren immer begrenzt hatte.“

    Und weiter erläuterte der Politologe: „Da die Amerikaner einseitig aus dem Vertrag ausgeschieden sind, sahen sie sich dann im Recht, ihre Raketenabwehr zu modernisieren, um sie unverwundbar zu machen und an der direkten Grenze zu Russland aufzustellen, praktisch Russland zu umzingeln.“ …

    https://de.sputniknews.com/politik/20180301319770006-putin-ansprache-superwaffe-warnung/

  4. Türkei droht mit Einmarsch in Griechenland

    … Bei einem Zwischenfall, der sich weniger als zwei Wochen nach der Bekanntgabe des griechischen Verteidigungsministeriums, dass die Türkei 138-mal an einem einzigen Tag den griechischen Luftraum verletzt hatte, ereignete, rammte ein türkisches Patrouillenboot der Küstenwache am 13. Februar ein griechisches Küstenwachschiff vor der Küste von Imia, einer der vielen griechischen Inseln, über die die Türkei die Souveränität beansprucht. …

    https://de.gatestoneinstitute.org/11922/tuerkei-griechenland-einmarsch

  5. Israelischer Kampfflugzeug F-16 durch syrische Flugabwehr abgeschossen

    https://deutsch.rt.com/newsticker/64952-israelischer-kampfflugzeug-f-16-durch-syrische-flugabwehr-abgeschossen/

    – – –

    Russian troops were involved in Iranian-Syrian clash with Israel

    … The Syrian anti-air missiles which hit an Israeli F-16 early Saturday, Feb. 10, are part of a system operated with and commanded by the Russians from their Kheimim air base. The F-16 was shot down during an Israeli air strike against the Iranian facility at the T-4 air base near Palmyra, which launched a UAV into Israeli airspace that morning. The ongoing clash has therefore gone way beyond an Israeli confrontation with Syria and Iran and marks a serious deterioration in the security situation on Israel’s northern border. …

    https://www.debka.com/russian-troops-involved-iranian-syrian-clash-israel/

    – – –

    Israelische Militärs greifen bei der zweiten Attacke 12 Ziele in Syrien an

    … Dabei handle es sich um eine zweite Welle von Bombardements, hieß es in der Mitteilung. Zuvor habe die israelische Luftwaffe im Morgengrauen einen iranischen Steuerungspunkt für Drohnen in Syrien vernichtet, wobei eine iranische Drohne im israelischen Luftraum abgeschossen worden sei.

    „Vor einigen Minuten haben die Israelischen Verteidigungsstreitkräfte ihre Luftwaffe eingesetzt und syrische Luftabwehrsysteme sowie iranische Ziele in Syrien attackiert“, hieß weiter.

    Angegriffen worden seien zwölf Ziele, darunter auch drei Flugabwehrbatterien und „vier Objekte der militärischen Präsenz des Irans in Syrien“. …

    https://de.sputniknews.com/panorama/20180210319468970-israel-syrien-12-ziele-attacke/

    – – –

    Israel sperrt Großteil von Luftraum

    https://de.sputniknews.com/panorama/20180210319470426-israel-sperrrt-luftraum-iran-drohne-luftangriff-syrien/

    – – –

    Israeli warplane shot down as air force carries out large scale attack against Iranian targets in Syria after a drone violated its airspace

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-5375249/Israeli-warplane-shot-attacking-Iranians-Syria.html

    – – –

    Feindstaaten-Meeting der NATO in München

    … Kater-Stimmung ist nach Aschermittwoch ohnehin angesagt. Es gilt für alle diejenigen, die sich über ihre Grenzen während des Münchener Faschings nicht klar gewesen sind.

    Das hängt aber wie eine böse Ahnung über dem Treffen der obersten Kriegstreiber der NATO aus Anlass der inzwischen nach Fasching stattfindenden Konferenz in München. Nach Fasching zu tagen, das ist nicht nur das Bekenntnis zur Katerstimmung. …

    https://de.sputniknews.com/kommentare/20180210319470567-wimmer-muenchen-westen-nato-russland-deutschland/

    – – –

    Berliner Polizei bereitet sich nicht auf Angriffe schwer bewaffneter Terroristen vor

    … Dieses Problem ist in Sicherheitskreisen laut dem Bericht seit Langem bekannt und war bereits Inhalt anonymer Schreiben eines früheren „Polizeiführers Schwerstkriminalität“ vom Dezember.

    Er schrieb, dass „einsatzbezogene Trainings gegen größere schwer bewaffnete, paramilitärisch ausgebildete Gruppen“ mehrfach angemahnt worden seien, doch sei „nichts passiert“. Mehrere Polizei-Insider bestätigten diese Vorwürfe dem Magazin. Im Notfall wären die Berliner auf Hilfe der Eliteeinheit GSG 9 der Bundespolizei angewiesen. Diese braucht aber von ihrem derzeitigen Standort in Sankt Augustin bei Bonn mindestens 30 bis 40 Minuten, um zu einem Einsatz in Berlin zu gelangen. …

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/berliner-polizei-bereitet-sich-nicht-auf-angriffe-schwer-bewaffneter-terroristen-vor-a2344722.html

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.