Lied

Es gibt eine Heimat

Unterwegs im Land der Heimatlosigkeit …

Und der Pharao fragte Jakob: Wie alt bist du? Jakob sprach zum Pharao: Die ganze Zeit meiner Fremdlingschaft beträgt 130 Jahre; wenig und böse sind meine Lebensjahre gewesen, und sie erreichen nicht die Zahl der Lebensjahre meiner Väter in den Tagen ihrer Fremdlingschaft. (Die Bibel – 1. Mose 47, 8-9)

… mit Frieden und einem Lied im Herzen, …

… mit Sehnsucht nach der Heimat …

… und unendlich dankbar für das, was Jesus getan hat.

Es gibt eine Heimat im himmlischen Licht

MP3-Datei herunterladen

1. Es gibt eine Heimat im himmlischen Licht, bereitet vom Heilande mein.
Und wenn er mich rufet, so weiß ich gewiss: Ich werde kein Fremdling dort sein!

O nein, denn ich kenne den Heiland so gut, er ist ja auf Erden schon mein.
Und geh in den Himmel ich ein durch sein Blut, so werd ich kein Fremdling dort sein.

2. Ich weiß, ob auch Menschen mich selten verstehn, ob Freunde mich lassen allein,
wenn meinen Erlöser ich droben werd sehn, so werd ich kein Fremdling dort sein.

O nein, denn ich kenne den Heiland so gut, er ist ja auf Erden schon mein.
Und geh in den Himmel ich ein durch sein Blut, so werd ich kein Fremdling dort sein.

3. Dort sind meine Lieben am goldenen Strand, umflossen vom himmlischen Schein.
Mit ihnen dort wandle auch ich Hand in Hand: Ich werde kein Fremdling dort sein.

O nein, denn ich kenne den Heiland so gut, er ist ja auf Erden schon mein.
Und geh in den Himmel ich ein durch sein Blut, so werd ich kein Fremdling dort sein.

4. O Fremdling, beim Heilande findest du Ruh, er wäschet von Sünden dich rein!
Komm heute zu ihm und dann singest auch du: Ich werde kein Fremdling dort sein.

O nein, denn ich kenne den Heiland so gut, er ist ja auf Erden schon mein.
Und geh in den Himmel ich ein durch sein Blut, so werd ich kein Fremdling dort sein.

Text und Melodie: Volksweise

Kategorien:Lied

3 replies »

  1. SOS – Save Our Souls

    … 1906 einigte man sich auf ein für alle Schiffe gültiges Seenotzeichen: SOS – Save Our Souls! – Rettet unsere Seelen! Es war eingängig und eignete sich deshalb gut für die damals vorherrschende Morsetelegraphie. Unzähligen Menschen hat es das Leben gerettet.

    „Rettet unsere Seelen!“ Müssten wir Menschen das nicht alle rufen angesichts der Tatsache, dass wir uns von Gott entfernt haben? Aber nicht nur jeder Einzelne, sondern die ganze Welt gleicht einem untergehenden Schiff. …

    https://angedacht.org/2018/sos-save-our-souls/

    – – –

    Titanic

    … Chester dachte, er braucht Gott nicht. Aber als das Schiff zu sinken begann, erkannte er, wie falsch er da lag. …

    http://www.chick.com/de/reading/tracts/0460/0460f_01.asp?dist=DE0100

    http://chick-gospel.de/themes/kategorie/detail.php?artikelid=79&refertype=16

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.