Bodenhaltung

Klimawandel im Invalidenpark

Die Chausseestraße geradeaus bis zur Invalidenstraße, dann rechts abbiegen, vorbei am Naturkundemuseum bis zum Schwarzen Weg.

Das Ziel ist erreicht: Invalidenpark.

Invalide bedeutet:

(infolge einer [Kriegs]verwundung, eines Unfalls, einer Krankheit o. Ä.) [dauernd] arbeits-, dienst-, erwerbsunfähig, nicht zu etwas tüchtig
(Duden)

Nicht stillstehen, sondern umsehen.

Leere, es nieselt.

Sag mir, wo die Menschen sind, wo sind sie geblieben?

Ein nasser Zettel.

Schreibversuche an der Mauer.

Ratlosigkeit.

Und wo bitte geht’s zum Friedensministerium?

Das Müllitär macht Werbung, sie suchen neue Invaliden.

Du wunderst dich, was es alles gibt, was da draußen alles so existiert.

Du fühlst dich leer und verbraucht. Die Mülltrennung gibt deinem Leben wieder Halt, deinem Tag Struktur und deiner Moral dieses gewisse Wolke-Sieben-Gefühl.

Wenn wir gewußt hätten, was wir tun, hätte man es nicht Forschung genannt, oder?

Kategorien:Bodenhaltung, Zeichen

5 replies »

  1. Deutscher Ableger der „Fridays for Future“-Bewegung stellt Grundsatzforderungen vor

    … „Die Erwachsenen haben das größte Problem unserer Generation und aller Generationen vor uns verursacht und momentan machen sie keine Anstalten, es zu lösen“, sagte Linus Steinmetz, ein Sprecher der Bewegung, bei der Präsentation des Forderungskatalogs im Naturkundemuseum in Berlin. „Deshalb ist es jetzt unsere Aufgabe, die Zukunft der Jugendlichen zu retten.“

    Auf die Versprechen und Aussagen von Erwachsenen könne man sich nicht mehr verlassen. …

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/deutscher-ableger-der-fridays-for-future-bewegung-stellt-grundsatzforderungen-vor-a2849229.html

  2. 15 000 Teilnehmer bei Klima-Demo erwartet
    Die große Greta-Show in Berlin

    … Nun kommt die große Greta-Show nach Berlin. Zur „Fridays for Future“-Demonstration am Freitag kam dieses Mal die Gründerin der Bewegung, die Schwedin Greta Thunberg (16).

    Vor dem Auftritt der schwedischen Aktivistin (ab ca. 13 Uhr, live bei BILD.de) sind Tausende Schüler zum sogenannten Klimastreik zusammengekommen. Sie versammelten sich am Vormittag im Invalidenpark nahe dem Bundeswirtschaftsministerium, um von dort zum Brandenburger Tor zu ziehen. Dort soll die Aktivistin am Mittag zu den Demonstranten der Bewegung „Fridays for Future“ sprechen. …

    https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/fridays-for-future-klimaaktivistin-greta-kommt-nach-berlin-60934686.bild.html

    – – –

    EMPÖREND: Antifa-Mob auf Greta-Demo greift COMPACT-Plakateträger gewaltsam an, zerstört alle Plakate mit „Greta nervt“! (mit Video)

    … Heute wieder Greta-Demonstration in Berlin. Über zehntausend Kids schwänzen für das Klima, haha. Ein fröhlicher Kindergeburtstag, Love & Peace, die neue Protestgeneration mit Hopsa-Hopsa und lustigen Sprechchören „Wir sind hier, wir sind laut, weil Ihr uns die Zukunft klaut“? Denkste!

    COMPACT machte den Praxistest auf die Demokratietauglichkeit der „Fridays for Future“ – und danach gibt es nichts mehr zu beschönigen: Zehn Unterstützer gingen mit Plakaten „Greta nervt. Klima-Hysterie als Ersatzreligion“ – dem Titelbild der Aprilausgabe von COMPACT – auf die Berliner Demo. Wir rechneten mit Widerspruch, mit heftigen Diskussionen, vielleicht auch mit Neugier angesichts des durchaus witzigen Plakats. Doch womit wir nicht rechneten, war nackte Gewalt. …

    https://www.compact-online.de/empoerend-antifa-mob-auf-greta-demo-greift-compact-plakatetraeger-gewaltsam-an-zerstoert-alle-plakate-mit-greta-nervt/

  3. Greta Thunberg trifft sich mit Wissenschaftlern in Potsdam

    … Gemeinsam mit den PIK-Direktoren und weiteren Wissenschaftlern des Instituts und der „Fridays For Future“-Mitorganisatorin Lisa Neubauer wolle Thunberg über die Klimaforschung, den Wandel und seine Folgen sprechen, wie das Institut bestätigte. …

    … Ebenfalls am Freitag will Thunberg an der Berliner „Friday for Future“-Demonstration teilnehmen. …

    https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2019/03/greta-thunberg-klima-fridays-for-future-pik-potsdam.html

    – – –

    Invalidenpark

    … Von 1992 bis 1997 erhielt die heute von Ministerien gesäumte Freifläche eine neue Gestalt nach dem Entwurf des französischen Landschaftsarchitektur­büros Atelier Phusis mit Christophe Girot als Übergang zwischen Park und städtischem Platz. An der Nordseite gibt es einen alten Baumbestand, während sich nach Süden eine Rasenfläche erstreckt, die schließlich in eine Granitpflasterung übergeht. In der Rasenfläche befindet sich ein Bassin, in dessen Mitte eine schmale, begehbare Granitskulptur (Versunkene Mauer) aus dem Wasser ragt. Girot deutet sie als „Spur in die Zukunft“. Sie soll an die ehemals dort stehende, im Zweiten Weltkrieg zerstörte Gnadenkirche sowie an die ehemalige Berliner Mauer ganz in der Nähe erinnern. Der Berliner Senat bezeichnet das Wasserkunstwerk als Mauerbrunnen oder Invalidenbrunnen. …

    https://de.wikipedia.org/wiki/Invalidenpark

Was sagen Sie dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.