Und es entstand ein Erdbeben

Der Wetterbericht von heute

Die stark aufgeladene Graue Membran bedeckt alles.

Schwarze Feuchtigkeit, kalte Luft und fremdartige Luftbewegungen ähnlich wie Böen.

Das Thema von heute

Es gibt verschiedene Arten von Erdbeben.

Manche Erdbeben sind die Folge von natürlichen Vorgängen zwischen Himmel und Erde.

Manche Erdbeben werden gemacht – von wem auch immer.

Manche Erdbeben entstehen – als Folge anderer Einwirkungen.

140119-012

Heute morgen klingelten mir die Ohren.

Das ist kein Wunder bei solch massiven Einwirkungen, oder?

Wenn es klingelt, dann kommt etwas.

140119-015

Die Erde wird wie eine Glocke zum Schwingen gebracht.

Hörst du, wie eine dumpfe, misstönende, eiserne Glocke mit einem riesigen Hammer angeschlagen wird?

Die Schwingungen werden mit der Resonanztechnik erzeugt.

140119-016

Es sind zerstörerische Kräfte – am Ende wird es die Erde auseinanderreißen.

140119-020

Die Folge der zerstörerischen Schwingungen: ein großes Erdbeben entstand.

Offb6_12-14

Offenbarung 6, 12-14

Diebe und Mörder wollen immer ihre Spuren verwischen.

Der letzte Betrug wird ärger als alle vorherigen.

Wer kann dieses Chaos überwinden?

Komm doch zurück nach Hause!


Siehe auch hier:

Eine gewaltige Erschütterung

Eine gewaltige Erschütterung (2)

Erdbeben-Projektor

Vulkan-Ausbruch

6 Kommentare zu “Und es entstand ein Erdbeben

  1. 8.0 IN BOLIVIA BIT NO ONE REPORTED IT EXCEPT BOLIVIAN SEISMIC CENTER

    … 8.0 in Central Bolivia, just minutes before the earthquakes officially reported on Peru, Peru/Brazil on the web today, 24/11/15. I am in Quito Ecuador and felt this for about 20-30 seconds… not strong, but knew it was strange. I found it stranger when none of the websites reported on Bolivia except this one from Ecuador’s Geographic Institute: http://www.igepn.edu.ec/ultimos-sismos

    http://208.118.228.12/~steve777/index.php?s=33&d=1628

    – – –

    Building Hitler’s SUPERGUN: How megaweapon carved into a Calais hillside was meant to hit London 100 miles away at speeds of 1,500 metres per second

    … This tragedy was all in vain. Unknown to the allies at the time, the complex at Mimoyecques had been abandoned after it was successfully destroyed in a bombing raid on July 6 1944.

    British engineer Barnes Wallis, the brains behind the bouncing bomb, had developed the Tallboy bomb.

    Dropped from a height of 15,000ft it was designed to bury itself deep into the chalk and to trigger a small earthquake.

    Eight Tallboys hit the supergun site and the network of tunnels and the foundations, bunkers and munitions stores were all damaged beyond repair. …

    Read more: http://www.dailymail.co.uk/sciencetech/article-3330715/Building-Hitler-s-SUPERGUN-Researcher-reveals-megaweapon-carved-French-hillside-worked.html

  2. Σεισμός Λευκάδα 1 (17-11-2015)

    – – –

    Je mehr Veränderungen, je weniger Berichte – das ist das Informations-Kontroll-System!

    Inuit Elders Sound The Alarm As Government Cover-Up Intensifies While Strange Reports Pour In That Indicate The Elders Were Correct ‚The Earth Has Shifted‘

    … we are also seeing a delay in reportage of Earthquakes as well as what some consider some serious under-reporting about EQ activities. …

    http://allnewspipeline.com/Inuit_Elders_Ignored_As_Gov_Coverup.php

  3. Es ist ein Geheimnis, welches die Bibel lüftet. Der natürliche Mensch sorgt sich um Aussehen, Wohlergehen, Geld, schönes Leben und kommt so doch nie ans Ziel. Viele frustrieren darüber, sind dann belastet mit Depression, oder flüchten in Konsum und Spaßkultur.

    JESUS macht aber frei von diesen Lasten, gebietet IHM nachzufolgen, gibt neues Leben und tiefen Frieden. Weil der irdische Mensch sowieso vergeht und das Vergangene nicht reparieren kann, ist es am besten nach vorne zu sehen und jeden Tag dankbar zu sein was GOTT gibt und vorbereitet hat.

    Die Chemikalien-Spei-Attacken über unseren Köpfen sind ein Symptom dieser Zeit und man muss hinsehen. Der HERR sieht es auch. Das zunehmende Heraustreten des Bösen ist notwendig und die logische Konsequenz zum nahenden Gericht GOTTES und der kommenden, vollendeten Herrlichkeit.

  4. Alles Leid wird bald enden!

    Wir können davon ausgehen, dass die Verhältnisse erdenweit immer schlimmer werden. Aber wird das alles irgendwann einmal ein Ende nehmen?
    Die trostreiche Antwort lautet: Ja, und das sehr bald! In der Bibel, dem Wort Gottes, heisst es: „Der Böse wird nicht mehr sein…Die Sanftmütigen aber werden die Erde besitzen, und sie werden wirklich ihre Wonne haben an der Fülle des Friedens“. Für wie lange? „Die Gerechten selbst werden die Erde besitzen, und sie werden immerdar darauf wohnen“ (Psalm 37, Verse 10, 11, 29).
    Nachdem Gott alles Schlechte und alles Leid beseitigt hat, wird die Erde zu einem Paradies umgestaltet. Die Menschen können dann für immer in Glück und vollkommener Gesundheit leben. Gottes Wort sagt: Gott „wird jede Träne von ihren Augen abwischen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch wird Trauer noch Geschrei noch Schmerz mehr sein“ ( Offenbarung 21, Vers 4).
    In der neuen Welt werden sogar die Verstorbenen ins Leben zurückgebracht und können diese Segnungen erleben. In der Bibel lesen wir, dass „es eine Auferstehung sowohl der Gerechten als auch der Ungerechten geben wird“ ( Apostelgeschichte 24, Vers 15). Deshalb sagte Jesus Christus auch zu einem reumütigen Verbrecher, der Glauben an ihn erkennen ließ: „Du wirst mit mir im Paradies sein“ (Lukas 23,Vers 43).
    Die Auferstehung ist, wie in Hebräer 6, Verse 1, 2 gezeigt wird, eine „Grundlehre“. Sie gehört zur Grundlage unseres Glaubens, ohne die wir als Christen nie zur Reife gelangen könnten (1.Korinther 15, Verse 16-19).

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s