Kategorie: Flugapparat

Von Düsseldorf nach Zürich

Unser Schweizer Korrespondent nimmt uns mit auf einen Flug von Düsseldorf nach Zürich am 3. Oktober 2016. Heute ist Strichfrei-Wetter. Und schon geht es wieder abwärts. Jetzt müssen wir nur noch eine Parklücke finden. Da drüben ist noch ein Platz frei. Siehe auch: Über den Wolken (2) 8. März […]

Jetzt geht es den Strichern an die Wäsche

Sie machen Strichi-Strichi, das gehört zum Wischi-Waschi-Willkommenswetter in der Neuen Himmels-Ordnung dazu, so ist das nun mal, was soll man machen, das ist eben die Klimaveränderung, jetzt ist sie da. Doch jetzt gehen wir mal den Strichern an die Wäsche. „Telefonieren ist doch nichts Schlimmes, willst du mir […]

Weitergehen, nichts zu sehen

Vorwärts, vorwärts, nicht stehen bleiben. Weitergehen, weitergehen, hier gibt es nichts zu sehen. Schnell, schnell – los, los. Eine seltsame Schicht. Da kommt ein unheilbringender Vogel, eine Boeing E-4B. Was wollen sie hier in TXL? Wird jemand abgeholt? Geht es bald los? Ist es schon soweit? Das Ding […]

Strichern für den guten Zweck

Alles dient doch einem guten Zweck, oder? Wir verstehen es nur nicht, weil wir keine Wissenschaftler sind. Sicherlich wird das alles aus Sicherheitsgründen gemacht. Einheit Y in nervöser Unrast: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Einheit Y sollte besser nach oben schauen statt nach unten. Diese Leute nerven […]

Über den Wolken

Über den Wolken ist die Freiheit grenzenlos – allerdings auch wieder nur für die Stricher. Unser Schweizer Korrespondent nimmt Dich mit auf einen Flug von Zürich nach Berlin am 24. Dezember 2014. Vorsicht, allein vom Betrachten der Bilder kann sich das Aerotoxische Syndrom entwickeln. Die Fensterscheibe ist leider […]

Spuren lesen (2)

So begann dieser Tag: – Das Strichle zum Sonntag – Spuren lesen Und nun – man sehe und staune … Grün-rote Horror-Wolken … Im folgenden Bild geht ein Strich durch die Wolke. Grün-rot wird es zerreißen … Auch hier kam einer durch … Das ist einer von den […]

Verwirrung (3)

Eine kleine Materialsammlung für die Zeugen der Anklage – im Himmel ist alles unantastbar archiviert. Ein Strichochonder sieht jeden Strich – normale Leute sehen nichts. Beijing – Berlin nonstop. Die Striche nerven. Striche schwarz-weiß … Ein verwirrendes Bild – wer wird hier für Klarheit sorgen? Ich höre ihre […]

Ökonomische Irrlehren der Welt-Sekte

Fotos vom Himmel – heute ist der 2. Juni 2014. In diesen letzten Tagen sieht man wieder häufiger den real existierenden Dampf-Strich. Hier kommt zuerst der fast strichfreie Aufgang von Zentralstern Eins. Von ferne droht der erste Strich des Tages. Zentralstern Zwei ist noch nicht zu sehen. Im […]

Krieg gegen das Leben

Hier kommen zweihundert Fotos vom Himmel über Berlin, bitte erlauben Sie eine etwas längere Ladezeit für diesen Artikel. Allgemeine Wettervorhersage Wir als Zuschauer im Welt-Theater hören sozusagen gerade die letzten Takte der Ouvertüre, in wenigen Momenten wird der Vorhang aufgehen für den ersten Akt des sogenannten „Dritten Weltkrieges“. […]

10. Mai 2014

Demnächst am Himmel über uns: Luftkrieg auf Probe Bundeswehr plant internationales Großmanöver in Nord- und Ostdeutschland Vom 12. bis 23. Mai 2014 wollen sie auf ihren Düsentriebwerken wie Münchhausen auf der Kanonenkugel in den Lüften umherfliegen. Weitere Informationen hier … Und die Luftwaffe schreibt auf ihrer Internetseite: Es […]

Kein Wetter mehr (2)

Wetter war für lange Zeit nach der letzten großen Wasserflut etwas Natürliches. Wir leben jetzt – kurz vor der großen Feuerflut – in der Unnatürlichkeit: unter der Grauen Membran. Gut, daß wenigstens die Fernmelde-Kräfte nicht direkt zu sehen sind – das Chaos würde man nicht mehr ertragen. Sagen […]

Heute-Journal

Die Troposhäre ist voller Vulkan-Asche und voller Strich-Asche – und bald wieder voller Kriegs-Asche. Jetzt kommt die Hungersnot. Berlin taumelt nichtsahnend in den Abgrund – getrieben von den Mächten der Finsternis. Strich-Reste: leicht zu übersehen und doch inzwischen fast allgegenwärtig (hier in der Bildmitte). Die Macht der Presse: […]

Tagesschau

Ein paar Fotos – wovon eigentlich? Ist das noch der Himmel? Vielleicht macht da doch der eine oder andere etwas falsch – Plasma-Schilde und Energiefeld-Waffen sind sicher auch nicht ohne Risiken und Nebenwirkungen … oder haben diese Leute selbst schon Alzheimer? Sie lassen ihn gleich für den nächsten […]

Aufrüstung ist dringend nötig

Dicke Luft über und um uns – doch wir sind selbst schuld? Heute gewinne ich wohl den Preis für das ekligste Himmelsfoto? Richtig gruselig wird es dann noch einmal am Ende des Tages. Erleben sie den Eintritt in eine neue Dimension des Fliegens … Der Ausbruch des Anak […]

20. April 2014

Alle sagen, heute ist schönes Wetter, doch was sind das für Bilder? Über uns hängen die Strichreste. Der Vogel kann noch zwischen Richtig und Falsch unterscheiden, wir sind alle erblindet. Auf geht’s – was hoch geht, kommt auch wieder herunter – Hauptsache billig. Links unten – etwas oberhalb […]

Ein Tag am Himmel (2)

Hier ein paar Fotos von unnatürlichen Wolken, diese lassen den freien Himmel nach und nach verschwinden – und besonders in Richtung Sonne sieht man immer sehr gut, was wirklich über unseren Köpfen hängt. Hier die Entwicklung von 8:59 Uhr bis 20:29 Uhr – von Blau über Grau und […]

16. April 2014

Eine Bildergeschichte ohne viele Worte – verkehrte Wolken, die Schönheit der von Gott geschaffenen Pflanzen und Bäume, die Häßlichkeit der todbringenden Zellfunkmasten, Todesstreifen am Himmel und ein Sonnenuntergang mit viel Schmutz in der Luft. Tod auf Raten – Zellfunk. Ist das der letzte Strich? Bald …