Bodenhaltung

Macht weiter so (2)

Das Ende ist nah, der grüne Drache wütet, die hohen Türme knicken ein, überall liegen tote Einkaufswagen herum, die Roboter mucken auf und graue Rauchschwaden hängen über dem Land. Bekleben verboten! Aber geht nicht gibt’s nicht – jedenfalls was das Böse betrifft. Unsere wahre Identität sollte vernichtet werden, aber haben wir unsere wahre Identität erkannt?

Wer immer nur die Träume der Anderen verwirklicht, kann kein Mensch werden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die tätowierte Stadt wird zur Behausung von Dämonen. Die Anhänger des Einen mögen den Beifall der Massen. Auf den Bäumen hängt die schmutzige Wäsche. Das Grün hat seinen Onkel überzeugt? Und immer wieder lebe die Vielfalt! Von aussen bunt und innendrin ist nur der braune Brei – für alle gleich. Heidi lässt grüssen!

Die Berliner Luft, Luft, Luft ist Teil des Problems. Wedding bleibt rot, halt dein Rohr sauber.

Hier und da gibt es noch Privatbesitz, da ist das Betreten verboten, sonst kommen die scharfen Wachhunde und die Überlebenden werden strafrechtlich verfolgt.

Macht weiter so, aber denkt auch hin und wieder mal …

Die Bibel – Offenbarung 22, 11-15

… an die strafrechtliche Verfolgung!

5 replies »

  1. Chaos und Gewalt im Berliner Berufsverkehr
    Raucher in der S-Bahn schlägt Polizisten

    … Das Chaos am Morgen bei der Berliner S-Bahn war für einen Fahrgast zu viel. Er schlug einem Bundespolizisten aus Wut ins Gesicht. …

    … Der Stromausfall bei der S-Bahn in Pankow wurde durch Abrissarbeiten auf dem ehemaligen Rangierbahnhof Pankow verursacht. Dies teilte die Bahn am Abend mit. Um 4 Uhr war bei der S-Bahn im Nordosten erneut der Strom aus, das Stellwerk in Pankow-Heinersdorf funktionierte nicht mehr, zwischen Blankenburg und Pankow-Heinersdorf konnte nur noch gependelt werden. Betroffen waren S2 und S8 aus und in Richtung Bernau und Birkenwerder – also tausende Pendler, die zur Arbeit oder zur Schule mussten.

    Weitere Pannen stoppten den Verkehr dann ganz, in den Gleisen wurde eine Person gesichtet, der Polizeihubschrauber suchte die Strecke ab. Dann wurde in einem Zug die Notbremse gezogen. Kurz nach 7 Uhr früh wurde es dann einem Fahrgast in einem seit längerer Zeit auf freier Strecke stehenden Zug zu langweilig. Er öffnete per Notentriegelung eine Tür – um eine zu rauchen. Kurz danach noch eine Zigarette. Ein anderer Fahrgast mischt sich ein, es kommt zu einem Wortwechsel. Der andere Fahrgast weist sich als Bundespolizist aus. Der Raucher schlägt dem Beamten, der noch zivil trägt, vor Wut zwei Mal mit der Faust ins Gesicht. Der Polizist nimmt den Schläger fest. Irgendwann fährt der Zug weiter.
    Schuljunge auf dem Bahnsteig verletzt

    Beim gemeinsamen Aussteigen in Blankenburg entfacht der ertappte Raucher das nächste Gerangel, ein bis dahin unbeteiligter 13-jähriger Schuljunge wird dabei verletzt. In Blankenburg warten uniformierte Kollegen des 48-jährigen Bundespolizisten auf den Schläger. Für das Kind müssen sie nun noch einen Rettungswagen holen. Der Verkehr steht während des Einsatzes derweil wieder. Später twitterte die Bundespolizei: „Der renitente Fahrgast bekommt eine Freifahrt in unserem Polizeiauto“, zur Wache nämlich. Mit Anzeigen wegen „Mißbrauch von Nothilfemitteln“ (StGB §145), „Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte“ (StGB §113) und Körperverletzung (StGB §223) durfte der 34-Jährige aus Brandenburg später seine Fahrt fortsetzen.

    Auch durch diesen Polizeieinsatz kamen tausende Fahrgäste am Mittwoch zu spät. „Das hat uns noch mal 30 Minuten gebracht“, seufzte ein Bahnsprecher. Der Strom sei im Übrigen bereits am Dienstag gegen 19.30 Uhr ausgefallen erstmals in Pankow-Heinersdorf. Zwischen 1 Uhr und 3.30 Uhr sei wieder Strom dagewesen, zu einer Zeit also, als keine Züge fahren. …

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/chaos-und-gewalt-im-berliner-berufsverkehr-raucher-in-der-s-bahn-schlaegt-polizisten/20855428.html

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.