Bodenhaltung

Vorsicht, Erlebniszone!

Man könnte die Umweltzone auch Erlebniszone nennen. Hier kann man zum Beispiel Straftaten unter „freiem“ Himmel erleben, so viel man will.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Im Personalbereich in der Bodenhaltung läuft alles nach Gefühl: Lesen und Schreiben war gestern. Das Getränk schmeckt nicht?

Es geht vorwärts, die Wolkenersatzobjekte erobern die letzten Reste des Himmels.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Himmel, was willst du mir sagen?

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Wer das Haus verläßt, tut es auf eigene Gefahr, der Himmel trägt Kriegsbemalung.

Die Hauptstadt dampft, man raucht.

„Wir machen uns die Welt, wie sie uns gefällt.“

Leute, ich glaube, ihr braucht Betreuung. Wo sind eure Sozialpädagogen, sind sie ausgewandert?

Hauptsache es knallt nur für Braunglas.

Bunte Vielfalt gibt es nur im Reich des Lichts, hier herrscht die Finsternis.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Sie haben etwas erlebt? Wir unterstützen sie! Professionell, vertraulich, kostenfrei. Termine nach telefonischer Vereinbarung. Wird eine Straftat vielleicht zur Strafe erlebt?

Hier gibt es Erlebnisse am laufenden Bad, kostenfrei und ohne Termin, sozusagen Express.

Aus den Opfern werden Täter und aus Tätern werden Opfer: ohne Vergebung würde sich die Spirale der Zerstörung bis zum letzten Tag weiterdrehen.

Striche am Himmel und psst, der Edith war ein Mann, würde ich sagen.

Die typische Berliner Tür: diese hier öffnet sich vielleicht zum Müllraum?

Die Berliner Luft, Luft, Luft oder der verstrichene Himmel, wie ihr wollt oder wie es euch gefällt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

So müßte mein Himmel aussehen, Striche dürfte es nicht geben.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bald bleibt hier alles liegen.

Die Kultstätte und der Obelisk.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Mir reicht es für heute. „Es reicht für uns alle.“

Sauber macht lustig.

Hallo, ich bin auch ein Flüchtling.

Zum Tagesausklang gibt es für mich noch einige Erlebnisse mit erhobenem Haupt.

Wenn aber dies anfängt zu geschehen, so richtet euch auf und erhebt eure Häupter, weil eure Erlösung naht. Und er sagte ihnen ein Gleichnis: Seht den Feigenbaum und alle Bäume! Wenn ihr sie schon ausschlagen seht, so erkennt ihr von selbst, daß der Sommer jetzt nahe ist. So auch ihr: Wenn ihr seht, daß dies geschieht, so erkennt, daß das Reich Gottes nahe ist.
(Die Bibel – Lukas 21, 28-31)

Gehe nicht in diese Nacht, aus der keiner mehr erwacht.

1 reply »

  1. Die Muslime als Opfer des 21. Jahrhunderts und die Weltgenesung durch das System Merkel

    … Es geht um einen neuen Großmachtstraum. Eine Art neuer umgekehrter Nationalsozialismus, der alle nationalistischen Tendenzen tötet und eine visionär-egalitäre und totalitäre Struktur mit der bestimmenden Idee der „Umma“ schafft, wie ihn der braune und rote Sozialismus unter anderem Label immer angestrebt haben – immer angetrieben von der Vorstellung die Weltmacht zu erringen. In diesem Punkt findet er die ganz entscheidende Schnittmenge der Islamisierungsideen mit denen der „neuen Eliten“, zu denen man Merkel, Macron usw. zählen kann. …

    https://philosophia-perennis.com/2018/06/22/die-muslime-als-opfer-des-12-jahrhunderts-und-die-weltgenesung-durch-das-system-merkel/

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.