Kategorie: Zeichen

Klare Verhältnisse

Hier kommen einige besonders scheußliche Beispiele für die Geschehnisse am Himmel. Das Aussehen des Himmel ist ein ganz besonderes Zeichen der Zeit, denn jeder könnte es selbst mit eigenen Augen sehen – ganz ohne Lügenpresse. Doch leider sind Sehen und Erkennen zweierlei – genau wie Hören und Gehorchen. […]

Auf der Suche nach Wasser

Die Wasser dieser Welt sind bitter und ungenießbar, doch alles Gift wird verdünnt und in kleinen Schlucken verabreicht, so hat sich jeder daran gewöhnt. Adam und Eva sind auch nicht sofort gestorben, doch sie waren tot, nachdem sie von der verbotenen Frucht gegessen hatten. Nun sind auch wir […]

Der Teufelsberg

Wenn es angeblich keinen Teufel gibt, warum gibt es dann überall so viele Teufelsberge und Teufelsseen? Widerwillig mache ich mich auf den Weg. Weil der graue Vogel schon lange nicht mehr fliegt, nimmt er eben den BMW (Bus, Metro, Walking). Der passende Himmel für eine Fahrt zum Teufelsberg […]

Spezialeffekte in der Strichosphäre

Das Unnatürliche wird zur neuen Normalität. Warum bleiben plötzlich die Touristen fern? Es ist doch sicher hier – zumindest ist alles unter Kontrolle. Und heute ist doch schönes Wetter: die Sonne scheint. Die Hütten und die Paläste … in den Hütten schlafen sie und gucken „Fernsehn“, während in […]

Drei Engel vom Verfassungsschutz

Gott gab Israel die Thora als Gesetz oder Verfassung für die ganze Menschheit. Der Messias Jesus sagt: „Himmel und Erde werden vergehen, aber meine Worte werden nicht vergehen.“ Wir Menschen haben in jeder Beziehung versagt, doch Gott ist treu und wacht über Sein Wort, denn nur durch Sein […]

Strichbomben über Berlin

Der Mond hat keine Probleme mit dem Abnehmen … Da sitzt Elster – kann man eigentlich bei den Vögeln sicher sein, auf wessen Seite sie stehen? Um mir Klarheit zu verschaffen, richte ich meinen selbstgebauten Hirnwellen-Leser auf Elster, denn sie sieht so aus, als ob einiges in ihr […]

Transhumanistisches Delirium (2)

Bitte seien Sie vorsichtig beim Betrachten dieses Beitrages wegen jugendgefährdender Bilder. Den Mond haben ’sie‘ schon kaputt gemacht. Und kaum jemand weiß noch, wie der Himmel unserer Erde einmal aussah. Der ganze Planet ist von ‚ihrer‘ fast fertigen (und doch nie fertig werdenden) Grauen Membran verschleiert. ‚Sie‘ wollen […]

Der Zerstörer

Er schaut herab auf unsere Welt. Die unreinen Vögel des Zerstörers überziehen uns mit ihren Strich-Schwaden. Die unreinen Horden des Zerstörers marschieren und morden. Die Ankunft des Zerstörers ist in den Himmeln festgeschrieben. So etwa könnte sich die Ankunft des Zerstörers in nächster Zeit ankündigen … Hier folgen […]

Spuren lesen (3)

Diese Welt ist ein Tal des Grauens. Das Grauen wird überwacht und kontrolliert. Die richtige Sonne kommt nicht mehr durch und leidet an Klima-Wandel, aber diese technische Notlösung mit 150 Watt (!) erinnert mich an die Sonnenwärme meiner Kindheitstage. Energie kann nicht gespart werden – Energie kann nur […]

Spuren lesen

So begann dieser Tag: – Das Strichle zum Sonntag Und nun: wolkenloser, blauer Himmel – nur die Sonne ist etwas, etwas zu warm? Aber das liegt sicher am Klimawandel auf der Sonne. Ich schaue nebenbei hin und wieder zum Himmel, um die „Wolken“ zu beobachten. Wird diese „Wolke“ […]

Neue Himmels-Ordnung (2)

Um 11:44 Uhr aus dem Untergrund kommend, hebe ich meine Augen auf zum Himmel – da ist sie wieder: die 11-33er-Germanen-Flügel-Propaganda mit der Fälschung des Himmels. Und hier steht es auch wieder: wir gehören nicht mehr zu Europa – denn das liegt jetzt um die Ecke – immerhin […]

Risiken und Nebenwirkungen

Der Einsatz von Wetter-Maschinen und Erdbeben-Projektoren hat seine Risiken und Nebenwirkungen – die Atmosphäre ist gestört. Die Endzeit-Maschine läuft auf Hochtouren. Alles geht nach Plan. Lügner können nicht die Wahrheit sagen. Was soll das nur bedeuten? Was will uns das Bild vom Berliner Dom hier sagen? Ich kann […]

Die drei Engel

So sieht der Himmel aus. Jeder sieht die Striche. Jeder sieht die Strich-Grütze. Und hier ein Blick in die sehr nahe Zukunft: jeder wird diesen Engel hören können. Die große Stadt ist gefallen. Für ein paar Krümel Soylent-Green …? Du kannst auch ‚Nein‘ sagen.

Das war’s

Wenn du weißt, was am Himmel vor sich geht, dann schau dir die folgenden Bilder besser nicht an – man sieht schon viel zu viele Greuel. Ein fremder Geruch liegt in der Luft. Ein kleiner, fast unsichtbarer Stricher kommt von Süden, kurvt über mir Richtung Nordwesten und hinterläßt […]

Eskalation

Ein paar Fotos vom Himmel zur Erinnerung – alles geht so schnell vorbei. Liegt das daran, daß die Tage verkürzt werden, weil sonst überhaupt kein Leben mehr übrig bleiben würde? Strich-Grütze, Blitz-Seife und wer weiß was sonst noch entwickeln unter dem verstärkten Zufluß von Energie allmählich ein fremdartiges […]

Verwirrung (3)

Eine kleine Materialsammlung für die Zeugen der Anklage – im Himmel ist alles unantastbar archiviert. Ein Strichochonder sieht jeden Strich – normale Leute sehen nichts. Beijing – Berlin nonstop. Die Striche nerven. Striche schwarz-weiß … Ein verwirrendes Bild – wer wird hier für Klarheit sorgen? Ich höre ihre […]

Dies und das (3)

Die Farben des Himmels: in einem Jahr können wir dann wieder die Bilder vergleichen, wenn Gott will und wir leben. So nicht! Die Strichophobie macht sich schon wieder bei mir bemerkbar. Der zweite tote Baum innerhalb von zehn Minuten, beim ersten hatte ich den Fotoapparat nicht griffbereit. Haufenwolken […]

Sonnenuntergang (6)

Sonnenuntergang oder Strich-Untergang – der Zerstörer kommt näher. Gewisse Leute sind ja in Brasilien – an der frischen Luft. Doch hier wird die Strich-Therapie fortgesetzt – alles zu unserem Besten. Endlich Ruhe – für ein paar Stunden …