Spaßbremse (2)

Schlecht geschlafen, schlecht geträumt und aufwachen kannst du auch nicht richtig.

Gefangen von unsichtbaren Kräften, getrieben von einer fremden Macht.

Das Leben rinnt dir durch die Finger, du kriegst nichts zu fassen, alles geht schief.

Der Vogel hat genug von diesem verstrichenen Land, er fliegt davon.

Flieg mit ihm zurück nach Hause.

Lass den ganzen Dreck dieser Welt hinter dir und komm zurück zu deinem Schöpfer, komm zu Jesus.

Die heutige atemberaubende Heißbestrichung entwickelt sich zur astreinen Spaßbremse. In der Bodenhaltung wird geschwitzt, die Tätowierungen sind leider wasserfest.

Kaum jemand von den jungen Leuten faßt noch das „Geld“ an, da könnten ja Bazillen drauf sein?

Der weiße Himmel ist der letzte Schrei der Sonnenschein-Verwaltung, des Himmels neue Kleider …

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s