Kategorie: SOS

Strich-Tod (4)

Zum Sonnenaufgang sieht der Himmel auf den ersten Blick unauffällig aus. Betrachtet man aber dieses Bild einige Momente länger, entdeckt man schnell die breiten Striche. Der Deutsche Wetterdienst – Wetter und Klima aus einer Hand –  beschreibt die heutige Lage wie folgt: „Im Randbereich eines steuernden Tiefs, das […]

Wir basteln uns ein Tiefdruck-Gebiet

Heute konnte nur ein einziger Strich um 21:22 Uhr MESZ erfasst werden. Es muß Druck abgelassen werden, sonst platzt etwas vor der Zeit. Mene mene tekel upharsin. Hier wundern sich inzwischen alle über das Willkommenswetter. Die Graue Membran ist fertig – nun fehlt noch das Chaos, und dann […]

Aktuelle Wetter- und Warnlage (7)

Unwetterwarnungen bekommt man nun auch hierzulande immer öfter, wer aber warnt uns vor dem kommenden Tag des Zornes? Wer warnt uns vor der alles verheerenden Flut, vor den tobenden Wellen des Meeres? Wie kann unser Leben ein Fundament haben, wenn die Erde krachend zerbricht und schwankt und schaukelt? […]

Ausnahmezustand

Man gewöhnt sich an alles. In der Neuen Himmels-Ordnung regieren Ordnung und Sicherheit, damit das Chaos perfekt wird. Es herrscht Ruhe trotz der ganzen Brüllerei. Der Strichierung muß man danken, sie macht sich Sorgen wegen uns. Es geht auch anders, aber so geht es auch. Die zuständigen Organe […]

Schock-Starre

Wir erstarren wie in Ehrfurcht – aber es ist die Fülle des Bösen, das uns überwältigen will. Die Gefühle frieren ein. Der Verstand arbeitet nicht mehr, wir können es nicht fassen. Die Sinne schalten ab. Die Stimme versagt. Die Zeit bleibt stehen. Dann will etwas von unten aufsteigen, […]

Strichkontrollen im Luftraum über Berlin (2)

Aus der NOT (Neue Offenheit und Toleranz) wurde nun die Not-Wendigkeit geboren, die Strichkontrollen im Luftraum über Berlin sorgfältiger durchzuführen. Dabei wurden heute nachmittag mehrere Strichilanten festgestellt, die sich allerdings als Kondensstreifen ausgaben. Gegen 17:23 Uhr MESZ versuchte ein als Strichling getarnter Strichorist in den Berliner Luftraum einzudringen. […]

Strichi-Strichi

Heute ist hier schönes Wetter und die Sonne scheint. Also gehen wir alle zusammen an die frische Luft und machen Strichi-Strichi. Es ist beinahe schon wieder sprühsommerliches Wetter, was? Wie lange kann das noch so weitergehen?

Es will Abend werden

Hier habe ich noch ein paar Augenblicke vom heutigen Sonnenuntergang für die Nachwelt retten können. Und dieser fliegenden Sprühdose (ist sie etwa von der Schlumpfhansa?) kommt die zweifelhafte Ehre zu, für heute den Schluß-Strich ziehen zu dürfen. Beifall können diese Leute für das, was sie heute am Himmel […]

Berlin – der Terror schlägt zu

Hier kommen die ersten Bilder von den heutigen Terror-Anschlägen in Berlin. Das Kartell hat alle Schläfer in Bewegung gesetzt. Um 8:33 Uhr erreicht uns die erste Meldung und um 9:11 Uhr kam dann der vorläufige Höhepunkt der Angriffswelle. Verschiedene Farben … Die Taube hat die Nase gestrichen voll: […]

Die Taube denkt weiter

Heute ist die Taube schon früh aufgestanden. Sie möchte ein wenig den Himmel beobachten, denn dieser sieht in den letzten Tagen so merkwürdig aus. Es ist noch dämmerig. Die Luft ist immer noch sehr dick und sehr ruhig. Die Taube muß noch einige Minuten warten. Sie schaut abends […]

Unter freiem Himmel (4)

Warum sehen deine Bekannten und Verwandten keine Striche am Himmel? Ich zeige dir, warum das so ist. Wenn du meinem heutigen Gedankengang folgen möchtest, solltest du vielleicht eine dieser Tüten bereithalten, die man als Sprühdosen-Passagier bekommt, wenn es zu sehr schaukelt. Geh mit mir nun ein paar Schritte […]

Brot und Spiele

Heute muß ich dich warnen. In diesem Artikel zeige ich jugendgefährdende Bilder, sei also bitte vorsichtig. Allerdings sind diese Bilder für jeden zu sehen, der auf die Straßen der großen Stadt oder an die frische Luft geht – also auch für unsere Kinder. Aber beginnen wir am Anfang. […]

2015 – ein verstrichenes Jahr

Das Jahr 2015 wurde wieder so schnell verstrichen und die Erinnerung verblaßt, deshalb habe ich hier noch einmal einige der verstrichenen Tage zusammengestellt. Januar 2015 1. Januar 2015 – Du sollst nicht einer dumpfen Strich-Feindlichkeit Raum geben – dafür ist in unserem Land kein Platz. Weiterlesen: Du sollst […]

Ein verstrichener Tag

Aus Abend und Morgen wurde ein kurzer Tag, der wie ein Hauch verstrich. Dieser Tag wurde so schnell verstrichen, daß ich mit der Entnahme von Strichproben nicht hinterherkam. Aber egal, die Striche sind nun eben da, was sollen wir also nun tun? Die radikalen Traumparadiesler haben keine Probleme […]

Das rote Telefon

Heute haben wir hier in Berlin unsere ‚Heiße Leitung‘ in Dauerschaltung. Melden Sie alles, was Sie sehen. Der ganze Himmel ist gefärbt vom Widerschein des Feuers auf der Sonne? Nein, es ist der Widerschein der gestrigen Luftangriffe. Die Völker haben sich für das Feuer abgemüht. Vor dem Feuer […]

Strich-Himmel

Heute gab es zum ersten Mal seit Wochen wieder kräftigen Wind. Mit dem Abflauen des Windes tauchen mittags die ersten Strichschnuppen auf. Dann ging es wieder rund. Die Sonne hat für heute genug Greuel gesehen und verschwindet hinter dem Vorhang, sie fühlt sich irgendwie so diskriminiert. Vieles muß […]

Bericht aus Berlin (2)

Das war heute der Himmel über Berlin. Zu den folgenden Bildern braucht man nichts mehr zu sagen. Jetzt kommt der, der kommen muß. Wer bis jetzt nicht mit dem Himmel geplant hat, sollte sich aufmachen und die verbleibende Zeit nutzen. Denn jemand anders plant ohne uns … Nun […]

Striche, Stricher, Strichereien (2)

Die Stricher kann ich hier leider nicht vorführen, sie bleiben gerne unter ihresgleichen und unerkannt. Und wenn es ihnen zu bunt und vielfältig wird, verkriechen sie sich. Dafür zeige ich hier nun einige Striche und Strichereien. Hier sieht man schon wieder die trendigen Muster? Striche, Striche, Striche … […]

Der Zusammenbruch

Es sind immer nur die kleinen und mittleren Leute, die mit dem Zusammenbruch bedroht werden. Bei den Strichern ganz oben ist von einem Zusammenbruch nichts zu sehen, obwohl wir wissen, daß er kommen muß. Der Vogel denkt sich seinen Teil, denn das Denkverbot kann derzeit von den zuständigen […]

Achtung, jugendgefährdende Inhalte

Hier sieht man die heutigen Greueltaten der Sozialistischen Sonnenschein-Verwaltung SSV (‚Solar Radiation Management‘ hieß das Fremdwort in der Sprache des untergehenden Imperiums). Die Endlösung der Klimafrage scheint nun beschlossene Sache zu sein. Die Wolken haben jugendgefährdende Inhalte. Wehe uns, wir vergehen. Der Wahn regiert – kann denn das […]

Eine strichige Überraschung

Die Fühler empfangen unsichtbare Signale. Worauf aber ist meine Antenne ausgerichtet und abgestimmt? Bin ich auf Empfang, damit mich nichts im Schlaf (am hellichten Tag) überrascht? Es kommt der Tag, wo auch die schlimmsten Stricher in Erklärungsnot geraten werden. Denn mit Gewalt lassen sich die Dinge nur gegenüber […]