Kategorie: Stimme vom Himmel

Des Himmels neue Kleider

Auf der Suche nach Wahrheit heben wir unsere Augen auf zum Himmel, wir stellen unsere inneren Ohren auf Empfang. Wir lassen uns nicht länger von Lügen verunreinigen. Wir haben genug Trug geschluckt, jetzt ist das Maß voll. Der Tag der Krankheit und des Schmerzes hat uns eingeholt, jetzt […]

Das war die Berliner Luft, Luft, Luft (2)

Berlin, das ist dein Himmel, das ist deine berühmte Luft. Doch wenn ich deinen Himmel sehe, du rot-rot-grünes Berlin, dann stellen sich mir viele Fragen. Zuerst taucht da die Grundsatzfrage auf: Haben wir heute Willkommenswetter oder Abschiedswetter? Die zweite Frage lautet: Sind wir etwa ein Narrenvolk, dem man […]

Abschiedsgrüße (3)

Du weißt nie, was der Tag bringen wird. Manchmal glaubt man, es gäbe nichts mehr zu hoffen. Doch oftmals, wenn du denkst, es geht nichts mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her. Im U-Bahntunnel Stadtmitte spielt ein Künstler (aus der Ukraine) auf seinem Akkordeon. Ich höre die fremden […]

Wo ein Wille ist …

Viele Stimmen gibt es in dieser Welt, es gibt Schweigen und Gebrüll und alles dazwischen. Es ist ein Auf und Ab, ein Hin und Her, ein großes Durcheinander. Der Wind weht, der Sturm wirft dich um und die Flut will dich mitreißen. Wo ist der feste Fels, auf […]

Einberufungsbefehl

Sie werden hiermit aufgefordert, sich sofort beim Herrn des Himmels zu melden! Auf Grund der eskalierenden Aggressionen der Stricher und Fernmelder (achten Sie auf die Bilder vom Himmel über Ihnen!) werden neue Kräfte für den Kampf gegen das Böse benötigt! Unser Kampf richtet sich nicht gegen Fleisch und […]

Das Narrenvolk

Wir sind das Narrenvolk, aber wir wissen es nicht. Es gibt allerdings auch noch andere Narrenvölker, das ist also kein typisch deutsches Problem. Woran erkennt man ein Narrenvolk? Das Narrenvolk hat keine Ehrfurcht vor seinem Schöpfer. Das Narrenvolk macht, was es will. Das Narrenvolk braucht keinen Himmel, denn […]

Der Himmel ruft uns

Die folgenden Bilder zeigen den Himmel über mir. Aber das ist nicht mehr der von Gott geschaffene Himmel, sondern ein geschändeter Himmel. Das ist auch nicht der Himmel, von wo der Schöpfer spricht. Das ist die Lufthülle, die unseren Planeten umgibt – es ist das Reich der Luft, […]

Weint über euch und eure Kinder (2)

Wir sind die Guten und kämpfen gegen das Böse. Wenn den Guten jedes Mittel recht ist, um gegen das Böse zu kämpfen, dann sind die Guten und die Bösen in ihrer verdorbenen Gesinnung und ihrer grausamen Zerstörungswut nicht mehr zu unterscheiden. Am Ende muß man erkennen, daß man […]

Kommende Flut-Wellen (3)

Diese Welt ist jetzt ganz in der Hand des Zerstörers. Aber dein Leben kann in der Hand des Erretters sein. Drei dunkle Tage und drei dunkle Nächte – ist nichts mehr zu hoffen? Ist da nur noch Finsternis um mich herum? Der Anfänger und Vollender von allem, der […]

Fressen und Saufen

Jeder lebt seinen Glauben. Also laßt uns auch jedem einen erfolgreichen Tag wünschen. Denn je schneller alles vorbei ist, … … umso weniger müssen die Unschuldigen leiden. Fressen und Saufen machen blind und taub. Und Sorgen macht sich jemand, der seinen Schöpfer nicht kennt. Wer seinen Schöpfer nicht […]

Der Herr redet und spricht

Eine Frau befehligt Männer. Die Männer lassen sich kommandieren. Und über allem herrscht der Moloch. Deshalb versammeln sich die Vögel, sie warten auf den Tag, an dem sie gerufen werden. Denn es kommt, was kommen muß: es ist die Nacht, aus der keiner mehr erwacht. Auch diese dunklen […]

Das Leben geht weiter

Gehe in dein Haus, schließe hinter dir die Türe zu und bleibe drinnen. Es wird finster, niemand kann mehr etwas tun. Die Flut wird alles mitreißen – es kommt, was kommen muß. Stolpere nicht in diese Nacht, aus der keiner mehr erwacht.

Kriegserklärung

Vor dem Grauen gibt es noch einen kurzen lichten Moment. Es ist eine letzte Erinnerung daran, wer wir sind, woher wir kommen und welchen Weg wir hätten gehen sollen. Haltet inne, besinnt euch und kehrt um. Sonst bleibt nur noch ein schreckliches Warten auf das Gericht. Der Herr […]

Kunde Kompromiss

Der Kontrast wird verstärkt. Die Gegensätze werden zugespitzt. Die tägliche NATO(d)-Ahnung unter der Herrschaft des Willkommenswetters läßt uns nun immer klarer das BRDigungs-Klima erkennen, denn das stinkt zum Himmel. Diese Zeit fordert eine Entscheidung von uns. Wer ist sich seiner Wünsche gewiß? Wo dein Schatz ist, da wird […]

Das Ende kehrt zum Anfang zurück

Wenn man den Anfang nicht kennt, weiß man auch nicht, wohin die Reise geht. Deshalb gehört die Kenntnis des Buches der Anfänge zur Allgemeinbildung. Diese hier mitgeteilten Tatsachen gehören zum Fundament unseres Hauses. Ohne diesen festen Grundstein wird das Haus unseres Lebens keinen Bestand haben. Im Anfang gab […]

Ein bißchen Strich muß sein (2)

Wenn du Sonnenbad machen willst, mußt du heute früh aufstehen – oder bis zum Nachmittag warten. Völker, hört doch endlich auf die richtigen Signale! Da ist ein schmaler Streifen Licht am Ende des Tunnels, das ist aber der Widerschein des Höllenfeuers. Zum Licht des Lebens geht es in […]

Aktuelle Wetter- und Warnlage (7)

Unwetterwarnungen bekommt man nun auch hierzulande immer öfter, wer aber warnt uns vor dem kommenden Tag des Zornes? Wer warnt uns vor der alles verheerenden Flut, vor den tobenden Wellen des Meeres? Wie kann unser Leben ein Fundament haben, wenn die Erde krachend zerbricht und schwankt und schaukelt? […]