Kategorie: Sonnenaufgang

14. Mai 2017

Mein Magen macht den täglichen Alptraum im Traumparadies bald nicht mehr mit. Das Wetter ist nicht das Problem, das könnte ich noch ertragen. Am Nachmittag kommen sehr dunkle Wolken, der Wind wird böig und für eine Stunde fällt leichter Regen. Dann wird es wieder ruhig und im Westen […]

12. Mai 2017

Manchmal wird die Arbeit als Diplom-Strichologe auch langweilig, heute ist wieder so ein Tag. Allerdings habe ich mir sagen lassen, daß es früher noch langweiliger war, denn damals gab es überhaupt noch keine Striche. Heute weiß man nie, wer da oben als nächstes vorbei kommt. Je weniger es […]

11. Mai 2017

Heute morgen kann ich sehen, was mir aus wolkentechnischen Gründen in den letzten acht Tagen erspart worden ist: den verstrichenen Sonnenaufgang im Traumparadies. Der Himmel sieht sehr schlimm traumatisiert aus, findest du nicht auch? Gleich kommt die Sonne ins Spiel. Da ist unser Zentralstern, um den kreisen wir […]

2. Mai 2017

Das unnatürliche Aussehen des Himmels ist ein Zeichen, daß auf der Erde etwas nicht stimmt. Von nichts kommt nichts und sowas kommt von sowas. Die Reste der Stricherei im Halbdunkel sind das Zeichen der strichozialistischen Nacht, in der wir real existieren. Wann kommt endlich die Sonne? Wer möchte […]

1. Mai 2017

Heute muß die Sonne ihren Aufgang auch mal ohne mich schaffen. Es hat geklappt, einwandfrei, ein Bombenwetter ist das heute, Volltreffer … Am Himmel hängen die Spuren des real existierenden strichinesischen Strichozialismus. Die Probleme wachsen ins Grenzenlose. In der Ferne fällt die Durchhaltedroge für den heutigen Kampftag vom […]

30. April 2017

Der deutsche Himmel zeigt sich heute vormittag in einem rechten, traditionellen Strichfrei, so wie es sein sollte und wie es früher einmal war. Die paar Strichschnuppen lassen wir ausnahmsweise mal als Kondensstreifen durchgehen, jedem Tierchen sein Pläsierchen… Am Nachmittag wird dann doch wieder die innovative Bestrichung sichtbar. Die […]

28. April 2017

Das hätte heute ein strichfreier Sonnenaufgang werden können. Doch wie so oft tut sich etwas hinter meinem Rücken. Ein dünner Strich zieht sich von Horizont zu Horizont über den ganzen Himmel. Auf den Bildern ist der Strich nur schwach zu sehen, die Sonne ist noch nicht aufgegangen und […]

27. April 2017

Die Tauben sind heute etwas übermütig, der graue Vogel mußte schimpfen. Ich kriege die Krise, ich sehe keine Striche? Das große Werk ist doch noch nicht fertig, wir atmen alle noch? Die Sonne geht unter.

24. April 2017

Ist da etwa Strichi-Strichi-Wetter im Anmarsch? Oder wird das so eine Art Wischi-Waschi-Strichsuppen-Wetter? Wir werden es sehen. Da wurde wieder eine Wolkenkante mit dem Lineal gezogen. Immer wieder sind da die Striche zu sehen.

14. April 2017

Heute ist es überhaupt nicht warm, dafür ziemlich kalt und windig: Aprilwetter eben, allerdings mit Strichen und so weiter und so fort … Unaufhaltsam geht es vorwärts. Wenn nichts los ist, muß man nachhelfen.

10. April 2017

Auf den ersten Blick könnte man noch an Strichfrei glauben, doch es hat sich nichts geändert da oben. Die Striche grüßen aus der Ferne. Wir sind in großer Not. Eben schien der Krieg noch weit weg zu sein, plötzlich ist die Front über meinem Kopf. Das wird wohl […]

5. April 2017

Die Sonne ist für einige Sekunden zu sehen, deshalb gibt es heute einen Sonnenaufgang. Wie konnte das nur passieren? Sieh selbst … Ich weiß ungefähr, wo die Sonne steckt, aber sie will sich noch nicht zeigen. Je weniger zu sehen ist, umso mehr Bilder mache ich. Normalerweise wäre […]

4. April 2017

Freudig überrascht begrüßen wir die Sonne. Sie war zwar angekündigt, aber es gab Schwierigkeiten. Es sieht nach Strichfrei-Wetter aus. Gegen 9 Uhr wird die Sonne schon wieder abgedreht. Der Himmel ist dicht, jetzt können wir uns voll und ganz und ungestört den Angelegenheiten der Bodenhaltung widmen. Der Himmel […]

1. April 2017

Ich habe verschlafen. Die Sonne ist schon aufgestanden, denn heute ist erstmal schönes Wetter. 07:04 Uhr bis 07:08 Uhr MESZ 07:10 Uhr bis 07:21 Uhr MESZ 07:26 Uhr bis 07:33 Uhr MESZ 07:36 Uhr bis 07:45 Uhr MESZ 07:51 Uhr bis 08:01 Uhr MESZ 08:36 Uhr MESZ Da […]

31. März 2017

Der Strichkode ist unaufhaltsam auf dem Vormarsch. Gleich morgens geht es los. Die Sonne steht noch einige Grade unter dem Horizont, so werden die riesigen Strichfahnen sehr gut sichtbar. Das Zeug hängt über unseren Köpfen und dringt überall ein. Der Tag ist schon verstrichen, bevor er überhaupt begonnen […]

29. März 2017

Nachdem gestern hier in Berlin die internationalen Strichfestspiele durchgezogen wurden, will heute der Vorhang nicht so recht aufgehen. Über Nacht sind die angedrohten feuchten Luftmassen eingetroffen. Am Horizont sieht man für kurze Zeit gigantische Strichfahnen. Ich warte auf etwas mehr Licht, die Sonne enttäuscht mich nicht. Endlich beginnt […]

28. März 2017

Ich bin gespannt, wie wir das heute unter diesem Hochdruckeinfluss schaffen werden. Und dazu kommt noch die viele Strahlung von überall und ringsumher. Ich bin zu früh, die Sonne schläft noch. Der Aufstand der Stricher läuft schon wie geschmiert. Jetzt erhebt sich die Sonne und übernimmt die Herrschaft. […]

27. März 2017

Laut einem Berliner Aktivisten rechnet man in der Hauptstadt im Moment mit einem moderaten Strichfrei. Die Freie Strich-Armee (FSA) muß ziemlich zurückstecken und die Sonne macht einen Gelben, aufgestanden ist sie trotzdem. Endlich mal wieder ein richtiger blauer Montag … Sonst leben wir ja nur immer nach der […]

26. März 2017

Nach dem gestrigen grauenerregenden Sprühlingstag kommt es heute noch dicker. Von Osten kommen die Strichwürmer heraufgekrochen. 05:52 Uhr MEZ Dann wird die Zeit einfach mir nichts, dir nichts umgestellt und wir befinden uns plötzlich in der Sommerstrichzeit, obwohl erst seit einer Woche Sprühling ist. Ab heute haben wir […]

17. März 2017

Wetter wird ganz persönlich erlebt. Deshalb muß es möglich sein, daß jeder das Wetter in seinen eigenen Worten beschreiben kann. So viel Freiheit muß wenigstens noch sein! Es mag eben nicht jeder gleich morgens den Aufstrich ans Bett serviert bekommen, das ist und bleibt Geschmackssache. Für mich sind […]

16. März 2017

TAG ZWÖLF NACH DER TOTALBESTRICHUNG (TB) Der Trabant ist auch eine Art Träger – er trägt auf seiner Rückseite die Mond-DDR? Zum Aufgang von Zentralstern Eins gibt es wieder etwas Aufstrich gratis dazu. Nachdem es sich ausgestrichen hat, kehrt das normale Grauen wieder ein. Zum Untergang gibt es […]

15. März 2017

TAG ELF (11) NACH DER TOTALBESTRICHUNG (TB) Die Striche sind wieder da. Wir bekommen also vielleicht wieder Strichwetter über Schland oder – wie es neuerdings heißt – Strichwetter über Schlandkandastan geliefert. Manche nennen es auch Willkommenswetter. Über einhundert Jahre strichozialistische Revolution sind zu viel für ein Volk und […]